Mittwoch, 15. August 2018

Von der Selbsterkenntnis

Fußläufig erreiche ich den wohl schlechtesten Supermarkt erdballweit und verzichte meist darauf, hineinzustiefeln, doch da ich zu retournierende Pfandflaschen nicht durch die halbe Stadt schleppen möchte, kann ich bisweilen nicht umhin, dem Saftladen doch einen Besuch abzustatten.
Fast immer ist einer der beiden Pfandautomaten außer Betrieb. So auch gestern. Da dachte ich bei mir: Bis hier hin und nicht weiter! DAS werde ich nun dokumentieren und öffentlich machen! Ein Pfandautomatenprotokoll muß her!
Doch kaum hatte ich das Telephon mit eingebauter Kamera gezückt, da stellte ich erschaudernd fest, daß ich auf dem besten Wege war, wegen Kleingeistigkeit denunziatorisch zu handeln. Umgehend verließ ich den Ort des Geschehens und schüttelte meinen Kopf wegen selbigem.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Der Herr Trific im erdbeerfressenden...
Eine erstaunliche Überschrift, doch in Gänze...
Hartwig Wennefelder - 26. Okt, 10:06
Vom Schrecken der Nacht
Mich träumte, ich hätte eine Glatze, was...
Hartwig Wennefelder - 3. Okt, 15:31
Tris der Schrecklichkeiten
Auf der Parkbank saß ein Herr und rauchte Zigarillo....
Hartwig Wennefelder - 23. Aug, 09:09
Beweis der Hirnschmelze
Im Rahmen eines anspruchslosen Messejobs besuchte ich...
Hartwig Wennefelder - 16. Aug, 09:13
Zu Besuch bei der Frittenfreude
Der Vorteil analoger Werbung sei hier mal aufgezählt:...
Hartwig Wennefelder - 15. Aug, 22:06

Links

Suche

 

Status

Online seit 4710 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 26. Okt, 10:08

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Profil
Abmelden